← zurück zur Webseite

Humus

Humus

Zutaten

Zubereitung

Die Kichererbsen kurz aufkochen und über Nacht in dem Wasser einweichen lassen. (Wenn man Kichererbsen aus der Dose verwendet, 400-500 g, entfallen das Kochen und Einweichen.)

Die Kichererbsen in einen Mixer geben und zerkleinern. Die Gewürze, den gepressten Knoblauch, die Sesampaste und den Zitronensaft mit in den Mixer geben und nochmals kurz mixen. Immer wieder etwas Öl in den Mixer geben, verrühren und mixen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Hummus passt unter anderem zu Fladenbrot und als Dip zum Beispiel für Gemüse. Der fertige Hummus ist im Kühlschrank etwa eine Woche haltbar.