← zurück zur Webseite

Rhabarber-Streusel-Kuchen

Rhabarber-Streusel-Kuchen

Zutaten

Streusel:

Teig:

Belag:

Zubereitung

Den Rhabarber waschen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden und mit dem Zucker vermischen.

Die Zutaten für die Streusel in eine Schüssel geben und kneten und die bröslige Masse in den Kühlschrank stellen.

Für den Teig das Alsan (Margarine) schmelzen, die trockenen Zutaten miteinander vermischen, die restlichen Zutaten zugeben und verrühren.

Den Teig in eine gefettete Form geben und 15 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 180 °C vorbacken.

Die Backform aus dem Ofen holen und den Teig mit Rhabarber und den Streuseln bedecken.

Nach weiteren 40 Minuten im Ofen ist der Kuchen fertig.