← zurück zur Webseite

Vegane Bolognese

Für 1 Portion Vegane Bolognese

Zutaten

Zubereitung

Das Sojagranulat in eine Schüssel füllen und mit Salzwasser/Gemüsebrühe übergießen und 1/4 Stunde quellen lassen.

Die Zwiebeln und den Knoblauch hacken und in einer Pfanne anbraten bis sie glasig werden. Die Tomaten würfeln und zu den Zwiebeln in den Topf geben.

Die Sauce mit den Kräutern, Salz, Pfeffer und ein wenig Zucker würzen und bei mittlerer Hitze ziehen lassen.

Währenddessen das restliche Wasser aus dem Sojagranulat gießen und es ein bisschen ausdrücken und danach in Öl anbraten bis es knusprig wird.

Das angebratene Soja in die Tomatensauce geben und verrühren.

Dazu passen Nudeln (80-100 g).